Herzlich Willkommen bei der Sachensucherin

Das Blogger-Fieber hat mich nun auch erwischt und ich freue mich das ihr auf meine Seite gefunden habt.

Ihr könnt hier diverse, von mir selbstgenähte Dinge sehen und vielleicht auch das eine oder andere lesen.

Kommentare sind ausdrücklich erwünscht :-))

Solltet ihr Interesse an einem Teil meiner bisherigen Werke VOR meinem Blog haben, dann bitte hier entlang

Montag, 5. Juli 2010

Schönes Wochenende!!!

Hallo ihr lieben, ich wünsche ein schönes Wochenende gehabt zu haben, wir hatten eins ;-))

Am Samstag waren wir bei super heißem, aber leicht diesigem Wetter am Strand und haben uns brutzeln lassen.




Aber selbst bei solch schönem Wetter, hat man die Möglichkeit alleine am Strand zu liegen.


Übrigens das was ihr im Hindergrund seht ist SYLT!!!

Wir haben uns am Samstag mal das Kunstwerk am Strand von Nebel angeguckt und zwar ist es allein aus angespültem Strandgut gebaut worden!!! Das muß man sich einfach mal angeguckt haben.


Es liegt ein bisschen geschützt in den Dünen, aber man kann es schon von weitem an den Mastspitzen und den Fähnchen sehen, so dass es leicht zu finden ist, wenn man den Strand entlang geht.

Schwimmen war auch sehr angenehm, denn das Wasser war schön erfrischend und Ebbe war auch, so dass wir natürlich auch wieder ein paar Muscheln gesucht haben, die wir noch an der Schatzkiste verbasteln wollen.


Die Kinder haben sich auch super amüsiert, wir haben ein paar Würstchen gegrillt am Strand und danach wurden eben diese direkt wieder beim Dünenspringen abtrainiert.


Ich hab natürlich auch noch viele Bilder von den ganzen Kindern und der ganzen Gruppe, aber da ich nicht weiß ob die Leute öffentlich sein wollen, und ich auch die Kinder nicht gerne veröffentliche, gibts halt von denen nicht sooo viele, aber auf dem sind sie ja nicht genau zu erkennen. Von denen gehört nur der mittlere zu mir.

Meine kleine dagegen hat den Leuchturm von Nebel fest im Griff.


Gestern, also am Sonntag waren wir dann auf dem Ausflug zu den Seehundbänken, das war auch sehr nett, bei weltbestem Segelwetter, Samstag auf Sonntag die Nacht hat es zwar geschüttet wie aus Eimern, aber davon war Sonntag nichts mehr zu sehen.


Die Kinder haben dann auf der Fahrt noch ein bisschen Seetierkunde bekommen, alles frisch rausgefischt während der Fahrt, und natürlich alles unversehrt wieder zurück ins Meer befördert nach dem Vortrag.


Und ich hatte das erste Mal in meinem Leben einen Seestern auf der Hand


Den Seehunden war es scheinbar auch ziemlich warm, denn es waren nicht soo viele die in der Sonne gelegen haben.


Aber einer von den "Schwimmern" war dann doch mal neugierig und mußte mal gucken was da oben so los ist


Es war also echt ein schönes Wochenende mit Entspannung, Spaß, Grillen und Ausflug, besser geht´s kaum.

Diese Woche wirds wohl nicht viel neues geben, denn die Termine sind arg eng gestrickt, vormittags wie nachmittags!!

Aber wir sind ja noch ein bisschen hier und ich denke ein paar Fotos werd ich schon noch gemacht kriegen ;-) Immo bin ich bei 500 Stück!!! *gg*

Liebe Grüße
Sandra

1 Kommentar:

  1. Wunderschöne Bilder :)
    Am besten gefällt mir das von den Dünenspringern. Schön, dass Ihr so tolles Wetter abgegriffen habt.

    LG, Simone

    AntwortenLöschen