Herzlich Willkommen bei der Sachensucherin

Das Blogger-Fieber hat mich nun auch erwischt und ich freue mich das ihr auf meine Seite gefunden habt.

Ihr könnt hier diverse, von mir selbstgenähte Dinge sehen und vielleicht auch das eine oder andere lesen.

Kommentare sind ausdrücklich erwünscht :-))

Solltet ihr Interesse an einem Teil meiner bisherigen Werke VOR meinem Blog haben, dann bitte hier entlang

Dienstag, 29. Juni 2010

und wieder Inselnews

heute mal OHNE Muscheln ;-)) die werden grade alle desinfiziert und ausgekocht, damit die das stinken aufhören ;-).
Heute morgen war ich mit meinem Großen in Norddorf am Strand, während die kleinen in der Inselschule waren. Und zwar waren wir hier


direkt daneben kann man auch noch einen Naturlehrpfad beschreiten, vom Öömrang ferian (Amrumer Verein auf friesisch) das ist echt ne eigene Sprache, und sollte die einer von euch beherrschen würde ich mich sehr freuen wenn er mir eine Übersetzung dieses Steins schicken könnte per mail. Den hab ich nämlich am Wegesrand entdeckt und es scheint mir eine Liebeserklärung an Amrum zu sein.


Auf dem Weg von Norddorf zurück, sind wir nämlich mal nicht durch den Wald (ja den gibts hier auch) sondern über die Strasse gefahren, wo ich eben diesen Stein gesehen habe und haben festgestellt das es hier auch so aussieht


Hier dann auch noch die Ortseinfahrt von Nebel, sieht ein bisschen aus wie aufm Land anstatt wie auf ner Insel


Aber zurück nach Norddorf an den Strand. Da es etwas mehr Touris hat wie in Nebel, stehen hier auch ein paar mehr Strandkörbe


man achte auf den Hintergrund, da stehen die wie die Hühner auf der Stange


und um noch mal die Dimension dieses Strandes zu zeigen,


iIch finde das einfach wahnsinn und muß es leider wiederholt immer wieder zeigen.

So früh am morgen ist hier natürlich Ebbe und man hat noch mehr Strand hinter den Körben,

dieses Bild ist längs am Wasser entlang gemacht

das ist normalerweise alles Wasser und man kann auf den Sandbänken wirklich noch arg weit reingehen.

dieses ist ins Wasser rein geknipst, der Strand liegt quer dahinter

es ist einfach der Knaller, vor allem ist so früh am morgen noch kaum einer da, außer die Möwen, die ein paar Krebse frühstücken


Ich finde es sooo schön hier, ich glaube ich überlege mir noch einmal ob ich überhaupt wieder nach Hause komme!!! ;-))

Ich hoffe ihr habt genauso viel Spaß wie ich und ich langweile euch nicht mit meinem Bildern.

Sonntag, 27. Juni 2010

Austern über Austern!!!

Hi ihr lieben,

ich habe mich heute mal erkundigt, was ich da gestern für tolle Muscheln gefunden habe!! Es sind Austern und zwar wahrscheinlich von hier geflüchtet, echte Sylter Royal!!!


Voll der trible *gg* und davon dann gleich noch einen


und Wetter und Wasser waren heute auch wieder super und es ging auch nur einen leichte Brise bei wolkenlosem Himmel!!!! Einfach nur schön!!


Die Wettertafel hängt am DLRG Häuschen und die haben uns auch mit Fußballergebnissen versorgt. Bei jedem deutschen Tor wurde die Sirene angschmissen und mit der Flüstertüte das Ergebnis über den Strand geschrien *gg*

Mal schaun was es nächste Woche gibt ...

Liebe Simone, ich hab jetzt im 25. Versuch endlich das Muster korrekt. Also es wird, allerdings ist die Wolle sooooo ätzend, die Knäule fallen so auseinander und das erste ist total vertuckt, ich weiß nicht ob ich das noch mal auseinander gefummelt bekomme.

Liebe Nicole, natürlich können wir das mal machen, sehr gerne! Da werden wir schon was finden.

@alle anderen
Danke für´s lesen und viel Spaß dabei. Schön das man auf diese Weise Freude machen kann :-)

Samstag, 26. Juni 2010

Ich kann es gar nicht glauben....

wie schön das hier ist!!!!

Heute haben wir einen  Ausflug zu einem bzw. zu DEM Süßwassersee auf Amrum gemacht.

das war echt der Hammer! Wir sind dann schön spazieren gegangen und haben uns in den Dünen einen Picknickplatz gesucht mit einem HAMMER Ausblick!!!



Hier kann man erstmal genau sehen, wie groß und breit der Strand ist. Dies ist die breiteste Stelle und wenn man von dort ans Wasser will, geht man dezente 1,5 km bei Hochwasser (Flut)!!!!

Das ist einfach unglaublich.

Dann ist, während wir das saßen, ein Adler (Fähre) vorbeigefahren, und wenn man ganz genau hinsieht (leider habe ich keine Tele-Objektiv) kann man links vom Adler eine Erhöhung sehen, was so vielleicht wie einen . entfernte Hallig aussieht. Allerdings handelt es sich dabei um das Wrack des 1989 gesunkenen Öltankers Pallas, welches bis heute nicht geborgen wurde!!



Auf der anderen Seite sieht man schön den Leuchturm von Wittdün, da wollen wir auch noch mal hin.


Hier noch mal die Aussicht von der Düne, weil´s so schöööön ist.


Nach dem Mittagessen waren wir dann noch mal am Strand, da waren heute die Möwen etwas hungrig und somit aufdringlich. Die Mädels hatten ein bisschen was geknabbert und die Möwen haben sich den Rest geholt.


Also Angst vor Menschen haben die definitiv NICHT!!!!

Als dann das Niedrigwasser (Ebbe) begann bin ich nochmal auf Muschelsuche gegangen und habe diese 3 Prachtstücke gefunden.


Die sehen wirklich super aus und sind alle noch komplett und nur minimal geöffnet. Jetzt muß ich nur noch gucken wie ich die ausgekocht kriege damit die nicht anfangen zu stinken ;-)


So das war es jetzt erstmal wieder mit den Inselnews, später mehr!!

Donnerstag, 24. Juni 2010

Angekommen !!!!

Hallo ihr lieben,
sonnige Grüße von der schönen Insel Amrum sende ich euch. Wir sind zur Reha und das erste mal auf einer Nordseeinsel!! Wir sind alle schwer begeistert.

Ich war heute morgen am Strand und habe euch ein paar schöne Bilder rausgesucht.



Wenn das mal nicht unberührte Inselwelt ist!! Super schön oder?? Aber das sieht ja noch nicht nach Strand aus, da ist das doch besser.


Feinster Sanduhr Puderzucker Sand und kleine Dünchen soweit das Auge reicht.

Na, könnt ihr das Meer schon sehen??


Ja es ist noch ein kleines Stückchen, und dazwischen ist Strand, Strand und noch mal Strand!!!


Aber dazwischen gibts noch kleinere Dünchen und wenn man es sich dort gemütlich macht, dann kann man auch solch einen Blick haben.


Was ich mich auch heute und gestern und vorgestern schon die ganze Zeit gefragt habe, wieso fahren Menschen in den Süden, in Touristenhochburgen um sich wie die Sardinen in der Büchse an den Strand zu quetschen, wenn hier soooooo viel Platz ist????!!!!


Ich habe noch nie soooo viel Strand gesehen. Das ist echt der Wahnsinn!!! Und das Wetter ist einfach BOMBE!!

Wir waren auch schon drin in der See und es war SUPER! Die Daten sind übrigens von morgens früh um halb 11 ca.

Natürlich gibts auch


Strandkörbe!!!!! Da werden wir uns am Wochenende mal einen ausleihen, wenn wir den ganzen Tag Zeit haben und dann wird es auch neue Bilder geben.

Und hier isset dann auch endlich, das Wasser!!! Man muß schon eine ganze Menge laufen, bis man endlich am Wasser ist, aber es ist einfach nur super.

Natürlich haben wir auch schon Muscheln gesammelt und wir werden in den nächsten Wochen noch so einige Dinge machen, aber davon später mehr.


Ach eins habe ich noch, es gibt ja einen Weg durch die Dünen an den Strand, und der geht so ein Stückchen in den Strand hinein, und wenn man da steht, dann sieht das so aus


Da kann man ein bisschen von dem Holzsteg sehen, aber der ist schon gut zugedeckt vom Sand. Den hat man hier wirklich überall, aber das erspart einem teure Peelings, die sind hier kostenlos zum mitnehmen!!

Ich hoffe ihr hattet ein bisschen Freude an den Bildern und ihr könnt die See ein bisschen riechen. Bis die Tage.

Liebe Grüße und auch so schönes Wetter!!!!

Sonntag, 20. Juni 2010

und noch mehr...

Granny´s. Was man beim telefonieren und Fußball gucken nicht alles schafft.



Ich werde jetzt aber so langsam aufhören müssen und mir noch mal Nachschub besorgen müssen in Rosa, für den Rand und noch ein paar Knallfarben, damit es richtig schön bunt wird.

Mal gucken wieviele ich noch schaffe ;-)

Freitag, 18. Juni 2010

Noch mehr Granny´s

Mich hat der Granny Virus gepackt, mal schauen ob ich bis zum Winter die Decke fertig kriege.

Die Wolle ist übrigens SIENA von Wolle Rödel. Die gibts in unendlich vielen Farben, ist 100 % Merino und läßt sich super häkeln.

Die nächsten 4 hab ich jetzt fertig,



aber ich mach noch ein paar, denn ich muß meine Finger locker machen für Simones Schal. Der ist allerdings etwas tricky und die Wolle die Simone mir geschickt hat, leider nicht so schön zu häkeln, da es so lose gedrehte Einzelfäden sind ;-(. Na ich werde es schon schaffen.

Mittwoch, 16. Juni 2010

Granny Square

Da ich ja auch wieder angefangen habe zu häkeln, und da noch eine schöne Decke machen wollte, habe ich bei Barbara von den Granny Squares gelesen, überhaupt macht sie wirklich wunderschöne Dinge.

Dabei bin ich ja auch über den Granny gestolpert, leider war es zu spät um sich an dieser tollen Aktion zu beteiligen.

Aber ich habe darüber auch noch andere Varianten gefunden.

Dann hab ich Simone ja versprochen, ihr einen Schal zu häkeln, Wolle und Anleitung habe ich schon, leider hat mein Sohn meine Häkelnadel zerstört, so dass ich erst eine neue kaufen muß. Simone war auch noch so gemein, mir DIESEN Blog unter die Nase zu reiben und ich habe dann noch den hier gefunden, und was soll ich sagen, die Sunburst Granny´s gefallen mir auch sehr gut, vor allem in den Farben. WOWOWOW!!!

Um mich für Simones Schal schonmal warm zu häkeln, hab ich mich erstmal dank dieser Anleitung an einen Flower Sunburst Granny Square gemacht und herausgekommen ist



dieses nette Teil ;-) War gar nicht so schwierig, ich werde von Großmütterchens Blog aber noch andere Granny´s machen, damit ich hoffentlich im Winter auch eine schöne bunte Decke zum kuscheln habe ;-))

Geburtstagsfreude ;-)

Meine liebe Nicole hat mir ja diese schönen Sachen zum Geburtstag gebastelt und da konnte ich es mir ja auch nicht nehmen lassen, auch was für sie zu nähen, denn die freut sich immer tierisch über was selbst gemachtes.

Also habe ich in Alter manier, Tor 1, ein Laundry Luder in gewünscht lila vorbereitet



in Tor 2 habe ich den Zonk versteckt, eine handyladetasche, die sie eigentlich gar nicht so dolle fand,



mittlerweile hat sie sich aber anders entschieden und da ich auch noch ihre Lieblingswichtel als Band draufgenäht habe (ich wußte das aber vorher nicht) hängt das Teil nun doch im Wohnzimmer anne Steckdose ;-)

und in Tor 3 habe ich meinen ersten WONKY LOG CABIN versucht



als Center habe ich ein Bild von uns genommen von einem lustigen Nachmittag, (das Foto war noch das schönste *gg*)und dann einfach bunt drumherum, allerdings ohne viereckiges Lineal, die Anleitung habe ich von hier

Ich habe eine Kissenhülle draus gemacht und den Rest dann aus Geburtstagsstoff



das ganze habe ich ja schon am Wochenende gemacht, beim Nachtnähen, aber ich konnte das ja noch nicht hochladen, sonst hätte Nicole das ja gesehen ;-)

Freitag, 11. Juni 2010

Ich habe ein LAUNDRY LUDER!!!!

Endlich hab ich auch mal wieder was gemacht und zwar habe ich mir heute endlich ein Laundry Luder genäht *lach*



Da die Wäschespinne im Garten steht, fand ich den Stoff sehr passend. Und ich finde "Laundry Luder" klingt wesentlich hipper als Wäscheklammerkleid ;-)

Dann hab ich noch eine Handyladetasche ausprobiert, ist aber nur ein Prototyp, ich habe mal versucht das aus Stoff zu machen, ist aber nicht so einfach und dementsprechend gubbelig.



Also Filzplatten kaufen oder selber machen und auf ein neues ;-)). Aber für mich reichts ;-) Hauptsache das Handy liegt nicht mehr auf der Arbeitsplatte rum!!